Notfallerreichbarkeit in den Osterferien

 

Liebe Eltern der GHS,

 sollten Sie in den Osterferien, an den Wochenenden oder an den Feiertagen eine Notbetreuung benötigen, dann rufen Sie bitte unter einer der folgenden Telefonnummern an: 

 

Schulleitung / Betreuung: 0151-26543142

Staatliches Schulamt - Notbetreuung: 06622 914-124

Beratungstelefon des Staatliches Schulamtes: 06622 914-106

 

Besonders in dieser Situation wünschen wir Ihnen ein paar schöne Osterfeiertage und bleiben Sie gesund.

Ihr Team der GHS-Wanfried

 

Abgabe der Lernpakete am 2.4.20

Liebe Eltern,

 um die Abgabe der Lernpakete zwischen 7:30 und 14:30 Uhr möglichst problemlos zu gestalten bitten wir Sie folgende Verhaltensregeln dringend zu beachten: 

1.  Pro Kind darf nur eine Person das Schulgelände betreten, um die Materialien abzugeben!    

2.  Halten Sie auf dem Schulgelände bitte immer 2m Abstand ein!

3.  Legen Sie die Materialien in den bereitgestellten Karton der jeweiligen Klasse bzw. auf die Tische für die Klassen 1a und 1b.

4.  Verlassen Sie bitte anschließend zügig das Schulgelände.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe! Bleiben Sie weiterhin gesund! 

Ihr Team der GHS

Neue Infos zur Notbetreuung während der Osterferien

Liebe Eltern, 

Einen Anspruch auf die Notbetreuung von Montag bis Freitag haben Schülerinnen und Schüler, bei denen ein Elternteil in sogenannten kritischen Infrastrukturen beschäftigt und dieser am Arbeitsplatz unabkömmlich ist. Dies gilt gleichermaßen für Alleinerziehende. Mit Beschluss der Landesregierung soll diese Notbetreuung auf den Bereich der Osterferien ausgedehnt werden.Ab dem 4. April 2020 bis zum 19. April 2020 steht eine erweiterte Notbetreuung zudem auch samstags und sonntags sowie an den Feiertagen zur Verfügung.Die erweiterte Notbetreuung an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ist beschränktauf die Personengruppen der Kranken- und Gesundheitsversorgung sowie der Rettungsdienste(s. anliegendes Antragsformular). Als weitere Voraussetzungen für die Teilnahme an der Notbetreuung an Wochenenden und den Feiertagen müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

• Alleinerziehend oder

• der andere Elternteil ist ebenfalls in einem der (weiteren) Schlüsselberufe der 2. Corona-Bekämpfungsverordnung tätig und zeitgleich im Einsatz, d. h. die Kinderbetreuung kann innerhalb des unmittelbar familiären Kontextes nicht sichergestellt werden.

• Die Kinder müssen die Infektionsschutzkriterien gem. Antragsformular erfüllen.

Den für die erweiterte Notbetreuung in Betracht kommende Antrag finden Sie hier:

Musterformular des HKM zur Notfallbetreuung

Nähere Informationen finden Sie jeweils tagesaktuell unter:

Aktuelle Informationen zur Corona-Infektionslage

Ihr Team der GHS

 

 

Liebe Eltern,

laut VHS Werra-Meißner werden im April keine Betreuungskosten erhoben. Der Bankeinzug wird ausgesetzt und eventuell überwiesene Beiträge an Sie zurückerstattet. Sollte die Schulschließung noch weiter anhalten, werden wir Sie über die weitere Vorgehensweise auf dem Laufenden halten. 

i.A. der VHS Werra-Meißner

Ihr Team der GHS

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok